HomeVectorworksVectorworks 2019

Kreativität in alle Richtungen.

.

Einen Überblick über alle wichtigen Neuerungen in Vectorworks 2019 finden Sie hier


Seit 25. Oktober 2018 ist die neue deutsche Version 2019 der CAD- und BIM-Software Vectorworks verfügbar. Eine Vielzahl von Neuerungen verbessert die Qualität der Software selbst und zielt auf einen deutlich flüssigeren Ablauf typischer Arbeitsprozesse ab.

Hier einige Highlights in Vectorworks 2019:

Dank der neuen Hybridtechnologie können jetzt ohne Aufwand qualitativ hochwertige 2D-Pläne aus 3D-Modellen erstellt werden.

Rasterbilder (JPG, TIFF u.a.) können direkt in Vectorworks bearbeitet werden, ohne den Plan dafür in ein externes Bildbearbeitungsprogramm zu exportieren.

Mit dem neuen Datenmanager in Vectorworks Architektur 2019 können Objekte und Daten für den IFC-Export automatisiert aufbereitet und zugewiesen werden.

In Vectorworks Landschaft 2019 können Anwender jetzt Modellierungsfunktionen auch beim Geländemodell verwenden.

Mit Vectorworks Spotlight 2019 kann von Anfang an in 3D gearbeitet werden. Das neue Dateiformat My Virtual Rig (MVR) ist ein offenes Dateiformat, das neben den GDTF-Daten auch ein komplettes 3D-Modell mit allen wichtigen Informationen für sämtliche 3D-Objekte enthält.


VW2019 Updateprospekt

Vectorworks Service Select — Das Service- und Updateangebot für Vectorworks-Anwender.

Ausführliche Informationen finden Sie unter Vectorworks Service Select.

Hier finden Sie die Systemvoraussetzungen der Version 2019.


grid cad & computer gmbh ist Vertriebspartner von ComputerWorks GmbH für die Software Vectorworks.
Vectorworks ist eine eingetragene Marke von Vectorworks Inc.

Autorisierter Apple Service ProviderVectorworksCpnSynologyKerioHPAdobeStarface