Vectorworks FAQ

Hier finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen.

Systemvoraussetzungen Vectorworks

Systemvoraussetzungen Vectorworks

Welche Systemvoraussetzungen gelten für Vectorworks 2017?

Welche Systemvoraussetzungen gelten für Vectorworks 2017?

Windows:

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8/8.1, Windows 10
  • Prozessor: 64-Bit Intel Core i5 oder besser
  • RAM: Minimum 4 GB (8-16 GB für große Dateien und komplexe Renderings)
  • Grafikkarte: mit 1 GB VRAM und OpenGL 2.1-Unterstützung (keine On-Board-Karte).

Apple Macintosh:

  • Betriebssystem: Mac OS X 10.10 bis 10.12
  • Prozessor: 64-Bit Intel Core i5 (oder AMD Äquivalent) oder besser
  • Festplatte: HDD besser SSD
  • RAM: Minimum 4 GB (8-16 GB für große Dateien und komplexe Renderings)
  • Grafikkarte: Integrierte Macintosh-Grafikkarte -nur mit Intel"Iris"- mit OpenGL 2.1-Unterstützung (empfohlen: Grafikkarte z.B. NVIDIA mit 2-4GB VRAM oder mehr und OpenGL2.1-Unterstützung.

Systemvoraussetzungen Vectorworks 2017

Welche Systemvoraussetzungen gelten für Vectorworks 2016?

Welche Systemvoraussetzungen gelten für Vectorworks 2016?

Windows:

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8/8.1, Windows 10
  • Prozessor: 64-Bit Intel Core i5 oder besser
  • RAM: 4 GB (besser 8 GB oder mehr)
  • Grafikkarte mit 1 GB VRAM und OpenGL 2.1-Unterstützung (keine On-Board-Karte)

Apple Macintosh:

  • Betriebssystem: Mac OS X 10.9 bis 10.10
  • Prozessor: 64-Bit Intel Core i5 (oder AMD Äquivalent) oder besser
  • Festplatte: HDD besser SSD
  • RAM: 4 GB (besser 8 GB oder mehr)
  • Integrierte Macintosh-Grafikkarte (nur mit Intel"Iris") mit OpenGL 2.1-Unterstützung

Systemvoraussetzungen Vectorworks 2016

Welche Systemvoraussetzungen gelten für Vectorworks 2015?

Welche Systemvoraussetzungen gelten für Vectorworks 2015?

Windows:

  • Betriebssystem: Win XP SP3 (32-Bit) oder Windows Vista SP2 (32-Bit) oder Windows 7 SP1 oder Windows 8
  • Prozessor: Pentium 2 GHz oder besser
  • RAM: 4 GB Arbeitsspeicher (besser 8 GB oder mehr)
  • separate Grafikkarte mit mindestens 512MB RAM

Apple Macintosh:

  • Betriebssystem: Mac OS X 10.7.5 oder neuer
  • Prozessor: Intel Core 2GHz oder besser
    (PowerPC werden nicht mehr unterstützt!)
  • RAM: 4 GB Arbeitsspeicher (besser 8 GB oder mehr)
  • separate Grafikkarte mit mindestens 512MB RAM

Systemvoraussetzungen Vectorworks 2015

Allgemeine Fragen zu Vectorworks

Allgemeine Fragen zu Vectorworks

Kann ich eine Lizenz auf einem Macintosh und auf einem PC installieren?

Kann ich eine Lizenz auf einem Macintosh und auf einem PC installieren?

Ja. Sie können denselben Dongle (Kopierschutzstecker) an mehreren Rechnern verwenden, auf denen Sie Vectorworks installiert haben, auch unter verschiedenen Betriebssystemen.

Welche Möglichkeiten des Datenaustausches bietet Vectorworks?

Welche Möglichkeiten des Datenaustausches bietet Vectorworks?

Vectorworks stellt eine große Anzahl verschiedener Import- und Exportformate zur Verfügung, mit denen die vielfältigen Aufgaben des Datenaustauschs bewältigt werden. Sie können problemlos Ihren Plan in einer DXF/DWG-Version exportieren, die exakt auf das CAD Ihres Partners abgestimmt ist. Ihre Kunden sehen sich zu Hause PDFs, JPEGs, TIFFs usw. Ihrer Visualisierungen und Zeichnungen an. Viele weitere Formate (SAT, 3DS, EPS, PICT, WMF, STL, IGES u.a.) erlauben den Datenaustausch mit Grafik- und DTP-Programmen, AVA-/Devis-Programmen, Renderern, Datenbanken und Tabellenkalkulationen u.v.m.

Wie lange muss ich mich in Vectorworks einarbeiten?

Wie lange muss ich mich in Vectorworks einarbeiten?

Bei der Entwicklung von Vectorworks wird großer Wert auf eine durchdachte Benutzeroberfläche und eine transparente Bedienung gelegt. Das Programm ist deshalb bekannt dafür, dass es schon nach kurzer Zeit effizient eingesetzt werden kann. Gemeinhin sind die Teilnehmer der grid.Schulung Vectorworks Grundkurs 1+2 nach zwei Kurstagen bestens gerüstet, um sich im 2D-Teil von Vectorworks gut zurechtzufinden.
   ComputerWorks unterstützt auch die autodidaktischen Bemühungen von Einsteigern, die Vectorworks möglichst schnell beherrschen wollen, z. B. mit Tutorials, die für verschiedene Arbeitsbereiche zur Verfügung stehen. Diese Einführungskurse für Einsteiger erklären Schritt für Schritt und mit verständlichen Abbildungen die grundsätzlichen Arbeitstechniken in Vectorworks. Ausführliche Erklärungen und zahlreiche Beispielzeichnungen enthalten auch die Handbücher. Zu Vectorworks und Renderworks ist auch deutsch- und englischsprachige weiterführende Literatur von unabhängigen Autoren erhältlich.

Mit welchen Unterhaltskosten muss ich nach der Anschaffung von Vectorworks rechnen?

Mit welchen Unterhaltskosten muss ich nach der Anschaffung von Vectorworks rechnen?

Es gibt bei ComputerWorks grundsätzlich keinerlei Zwang zu Ausgaben über den Kaufpreis von Vectorworks hinaus. ComputerWorks bietet aber, dem Bedürfnis der Anwender entsprechend, ein breites Angebot verschiedenster Dienstleistungen: Von kostenlosen Serviceupdates, über preiswerte Online-Schulungen bis hin zu individuellen Softwareentwicklungen. Wollen Sie maximale Kostentransparenz und Kontinuität, dann bietet Vectorworks Service Select eine wirtschaftlich interessante Alternative.

 

Vectorworks Architektur

Wer setzt Vectorworks Architektur ein?

Wer setzt Vectorworks Architektur ein?

Architekten und Innenarchitekten nutzen die zahlreichen Spezial- und Branchenfunktionen in Vectorworks Architektur. Mit Vectorworks Architektur werden alle Planungsaufgaben erfolgreich durchgeführt, vom eindrucksvollen Wettbewerbsentwurf bis zur exakten Ausführungsplanung, von der ersten Ideenskizze bis zur Objektbetreuung, vom Neubau bis zum Bauen im Bestand.

 

Vectorworks Landschaft

Wer setzt Vectorworks Landschaft ein?

Wer setzt Vectorworks Landschaft ein?

Vectorworks Landschaft hat sich als innovative CAD-Lösung in der Freiraum-, Landschafts- und Stadtplanung etabliert. Es wird gleichermaßen von Planungsbüros, Kommunen wie auch von vielen Ausführungsbetrieben eingesetzt, die von den zahlreichen Spezial- und Branchenfunktionen profitieren. Mit Vectorworks Landschaft werden alle Planungsaufgaben erfolgreich durchgeführt, von den ersten Ideenskizze bis zur ausgearbeiteten Kundenzeichnung, vom eindrucksvollen Wettbewerbsentwurf bis zur exakten Ausführungsplanung, vom Gartenplan bis zum städtebaulichen Rahmenplan.

 

Vectorworks Spotlight

Wer setzt Vectorworks Spotlight ein?

Wer setzt Vectorworks Spotlight ein?

Vectorworks Spotlight hat sich als das Standard-CAD in der amerikanischen Unterhaltungsindustrie für Licht- und Setdesign in Theatern, Opern, Musical- und Rock’n Roll- Bühnen etabliert. Auch Europa werden immer mehr Lichtpläne, Bühnen, Kulissen und bühnentechnische Elemente mit Vectorworks Spotlight gezeichnet.

Sind im Kaufpreis Zubehörbibliotheken enthalten?

Sind im Kaufpreis Zubehörbibliotheken enthalten?

Vectorworks wird mit Tausenden von Elementen ausgeliefert wie Symbole für Scheinwerfer, Traversen, bühnentechnische Elemente, Gobos, die man in der täglichen Zeichenpraxis benötigt und viele Texturen. Alle Bibliotheken werden laufend ergänzt und überarbeitet und sind auf einem aktuellen Stand.

Ist Vectorworks Spotlight eine vollwertige CAD-Software?

Ist Vectorworks Spotlight eine vollwertige CAD-Software?

Ja, mit Vectorworks Spotlight stehen Ihnen alle Möglichkeiten einer modernen CAD-Software zur Verfügung. Sie sind also nicht auf die Erstellung von Lichtplänen beschränkt.

Kann ich mit Vectorworks Spotlight meine Show vorprogrammieren und Lichtpulte ansteuern?

Kann ich mit Vectorworks Spotlight meine Show vorprogrammieren und Lichtpulte ansteuern?

Über die frei erhältliche Schnittstelle zu ESP-Vision werden die in Vectorworks gezeichneten Lichtpläne übergeben. Hier lässt sich die Show ganz genau und in Echtzeit vorprogrammieren.

Lassen sich Bestuhlungspläne erstellen?

Lassen sich Bestuhlungspläne erstellen?

Ja, Vectorworks Spotlight bietet eine Funktion, um schnell eine Fläche mit frei wählbaren Stühlen zu bestuhlen. Wählen Sie einfach den Fokus und bestimmen Sie den Reihenabstand usw.

 

Vectorworks Basic

Wer setzt Vectorworks Basic ein?

Wer setzt Vectorworks Basic ein?

Vectorworks Basic ist als Einsteigerversion geeignet für gelegentliches technisches Zeichnen. Mit dem Programm erstellt man saubere 2D-Pläne und eindrückliche 3D-Modelle. Vectorworks Basic ist branchenübergreifend einsetzbar und besonders geeignet für alle, die nicht hauptsächlich am Computer zeichnen und planen.

  Funktionsvergleich: Vectorworks Basic vs. Architektur/Landschaft bzw. Spotlight

 

Vectorworks Studentenversion

Welche Bedingungen gibt es für den Bezug einer Studentenversion?

Welche Bedingungen gibt es für den Bezug einer Studentenversion?

Bei Bestellung einer Studentenversion oder eines Updates einer Studentenversion ist eine Kopie eines gültigen Studenten- oder Schülerausweises oder der schriftliche Nachweis für die Immatrikulation oder Beschäftigung an einer Ausbildungsstätte einzuschicken.

Die Studentenversion darf ausschließlich für Ausbildungszwecke eingesetzt werden.
Die Studentenversion darf Dritten nicht zur Verfügung gestellt werden.
Die Studentenversion darf nicht gewerblich eingesetzt werden.

Welche Versionen von Vectorworks gibt es für Ausbildungszwecke?

Welche Versionen von Vectorworks gibt es für Ausbildungszwecke?

Es gibt 3 Versionen von Vectorworks für Ausbildungszwecke:

1. Kostenlose Studentenversion (Einzelplatz)
Schüler und Studenten können mit Nachweis eine kostenlose Einzelplatzversion bekommen. Die folgenden Fragen beziehen sich nur auf diese Versionen.

2. Kostenlose Dozentenversion (Einzelplatz)
Lehrer und Dozenten können mit Nachweis eine kostenlose Einzelplatzversion bekommen. Die Dozentenversion entspricht der Studentenversion. Die hier zu findenden Angaben zur Studentenversion gelten auch für Dozentenversionen.

3. Netzwerklizenz mit Netzdongle für Vorlesungen, Übungen oder  Kurse an der (Hoch-)Schule.
Mit einer Netzwerklizenz ist es möglich, Vectorworks auf den im Netzwerk verbundenen Computern in einem Schulungsraum zu nutzen. Eine Netzwerklizenz ist nur für Bildungsträger ohne gewerblichen Hintergrund erhältlich. Bei Fragen zur Bestellung oder Einrichtung nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder wenden sich direkt an Computerworks (Deutschland: schulen@_we_dont_like_spam_computerworks.de, Schweiz: anfrage@_we_dont_like_spam_computerworks.ch).

Wie ist der Funktionsumfang einer Studentenversion?

Wie ist der Funktionsumfang einer Studentenversion?

Studentenversionen weisen in Handhabung und Funktionalität keine Unterschiede gegenüber der Vollversion auf. Die Studentenversionen von Vectorworks erzeugen am Blattrand ein Wasserzeichen. So enthält eine Zeichnung, die mit einer Studentenversion gesichert wird, auf dem Ausdruck den Text “Vectorworks Educational Version”. Dieser Text wird in Konturschrift am oberen und unteren Rand des Blattes gedruckt. Die Breite des Textes entspricht 10% der Blattbreite (Mindestschriftgrösse 9 Punkt). An Ausbildungsstätten, die eine aktuelle Vectorworks-Netzwerkversion besitzen, können diese Dokumente bearbeitet und auch ohne Wasserzeichen ausgedruckt werden.

Dokumente, die mit einer Studentenversion angelegt wurden, können mit einer Vollversion von Vectorworks nicht geöffnet werden, wohl aber mit anderen Studentenversionen, Schulversionen und mit dem Vectorworks-Viewer.

Handbücher befinden sich auf der Programm-DVD. Im Lieferumfang jeder Studentenversion ist das Modul Renderworks zur Erstellung photorealistischer Darstellungen und Animationen enthalten.

Kann ich die Studentenversion auf zwei Rechnern nutzen?

Kann ich die Studentenversion auf zwei Rechnern nutzen?

Ja. Sie können die Aktivierung auf bis zu zwei Rechnern mit Internetzugang vornehmen.

Wo kann ich die kostenlose Studentenversion anfordern?

Wo kann ich die kostenlose Studentenversion anfordern?

Eine kostenlose Studentenversion von Vectorworks können Sie über Computerworks beziehen.

 

Renderworks

Welche Vorteile hat Renderworks?

Welche Vorteile hat Renderworks?

Für Vectorworks-Anwender ist Renderworks eine praktische Sache: Die Funktionen sind komplett in Vectorworks integriert und ermöglichen dadurch das Visualisieren des aktuellen Modells in Vectorworks. Renderworks benötigt eine weit kürzere Einarbeitungszeit als andere Renderer, da man sich intuitiv zurecht findet. Außerdem macht die Integration das Exportieren und Importieren zwischen CAD- und Visualisierungsprogramm überflüssig.

Wie gut ist die Qualität von Renderworks-Bildern?

Wie gut ist die Qualität von Renderworks-Bildern?

Renderworks ist ein hochwertiges Produkt, das von den Spezialisten der Firma MAXON entwickelt wurde. Renderworks enthält eine Cinema 4D-Rendering Engine mit Advanced Renderer.

Renderworks erzeugt problemlos photorealistische Bilder und dynamische Animationen in einer überzeugenden Qualität. Mit einer Extraportion Realitätssinn wurde Renderworks in der aktuellen Version ausgestattet: Neue Lichtquellen und Radiosity sorgen für täuschend echt wirkende Lichtverhältnisse.

Kann ich aus Vectorworks nur mit Renderworks realistische Bilder erzeugen?

Kann ich aus Vectorworks nur mit Renderworks realistische Bilder erzeugen?

Nein. Modelle aus Vectorworks lassen sich in jedes beliebige Renderprogramm importieren, das eine passende Schnittstelle aufweist. Für gewisse Programme wie etwa CINEMA 4D sind Spezialschnittstellen verfügbar, die auch Änderungen am Modell ohne erneuten Export ins Renderprogramm übertragen.

Für welche Anwendungsbereiche ist Renderworks geeignet?

Für welche Anwendungsbereiche ist Renderworks geeignet?

Renderworks ist für alle Branchen und Anwendungsbereiche gleichermaßen geeignet. Grundsätzlich gilt, dass jede Art von 3D-Modell in Vectorworks mit Renderworks in einer ansprechenden Qualität gerendert werden kann.

Kann ich mit Renderworks Schlagschatten erzeugen?

Kann ich mit Renderworks Schlagschatten erzeugen?

Ja. Renderworks stellt mehrere Methoden zur Berechnung von Schlagschatten zur Verfügung. Je nach gewählter Darstellungsqualität der Schatten ist der Zeitbedarf zur Berechnung höher oder tiefer.

Kann man mit Renderworks auch Darstellungen mit dem Aussehen einer Skizze oder einer Handzeichnung anfertigen?

Kann man mit Renderworks auch Darstellungen mit dem Aussehen einer Skizze oder einer Handzeichnung anfertigen?

Ja, anstelle einer photorealistischen Darstellung können Modelle auch in zahlreichen Mal- und Zeichenstilen abgebildet werden.

Was ist der Unterschied zwischen der Darstellung OpenGL und Renderworks?

Was ist der Unterschied zwischen der Darstellung OpenGL und Renderworks?

Im Gegensatz zu einer Darstellung mit Renderworks fehlen in der OpenGL-Darstellung Reflexionen, Transparenzen und Shader (gerechnete Materialien). Damit fehlt der OpenGL-Darstellung zwar die Realitätsnähe, sie ist aber sehr schnell berechnet und kann als Vorschau dienen.

Brauche ich Renderworks, um in Vectorworks 3D-Modelle zu konstruieren?

Brauche ich Renderworks, um in Vectorworks 3D-Modelle zu konstruieren?

Nein. Die Funktionen von Renderworks beschränken sich auf das Erzeugen und Zuordnen von Materialien (Texturen und Shader) und das Steuern der gerenderten Darstellung. Alle Funktionen für das Modellieren eines 3D-Modells befinden sich in Vectorworks.

Wie ist Renderworks gerüstet für das Einlesen und Weitergeben von Daten an Partner, Behörden, Kunden, Herstellerbibliotheken usw.?

Wie ist Renderworks gerüstet für das Einlesen und Weitergeben von Daten an Partner, Behörden, Kunden, Herstellerbibliotheken usw.?

Für den Import und Export steht Renderworks eine große Anzahl verschiedener Graphikformate zur Verfügung, darunter PDF, JPEG, TIFF, PNG u.v.m. Dadurch ist gewährleistet, dass sich Kunden Ihre Visualisierungen, Zeichnungen und Animationen ansehen können und dass die Bilder in unterschiedlichen Grafik- und DTP-Programmen weiterbearbeitet werden können.

Gibt es eine Studentenversion von Renderworks?

Gibt es eine Studentenversion von Renderworks?

Renderworks ist automatisch Bestandteil der Studentenversion von Vectorworks.

Wie geht man grundsätzlich vor, wenn man mit Renderworks arbeitet?

Wie geht man grundsätzlich vor, wenn man mit Renderworks arbeitet?

Das Rendern eines Modells mit Renderworks erfolgt sehr direkt. Zunächst werden die gewünschten Materialen aus dem Zubehör ausgewählt und gegebenenfalls bearbeitet. Dann werden diese Materialien den einzelnen Elementen des Modells zugewiesen. Diese Zuweisung kann automatisiert werden, wenn die Bestandteile eines Modells in Klassen abgelegt wurden, die den einzelnen Materialien entsprechen. Falls nötig, können bei der Projizierung von Materialien auf Objekte diverse Feineinstellungen vorgenommen werden. Als Vorschau wählt man eine schnelle, vereinfachte Renderworks-Ansicht und nimmt letzte Korrekturen vor, bevor man das endgültige Bild mit einer qualitativ hochwertigen Rendermethode berechnen lässt.

Kann man mit Renderworks auch Animationen erzeugen?

Kann man mit Renderworks auch Animationen erzeugen?

Ja. Animationen können in Vectorworks in jeder gewünschten Darstellungsmethode angefertigt werden, auch in den verschiedenen Renderworks-Darstellungen.

Autorisierter Apple HändlerAutorisierter Apple Service ProviderVectorworks2XpertSynologyKerioHPAdobeStarface